wehrmacht, heer, einleitung, vorwort, geschichte, weltkrieg Vorwort zum Bereich des Heeres
 

Für viele Armeen unserer heutigen Zeit war das deutsche Heer maßgebend für Aufbau und Gliederung sowie auch als Vorbild für den strategischen und taktischen Einsatz. Vielfach überraschte das deutsche Heer den Gegner auf dem Schlachtfeld durch neue strategische und taktische Operationen. Dem deutschen Heer gelang in fast jeder Situation, sei es Angriff oder Defensive, den Gegner prozentual höhere Verluste beizubringen als die eigenen. Die deutsche Infanterie galt als Vorbild für ihre Einsatzfreudigkeit im Angriff sowie ihre Standhaftigkeit in der Defensive.

Mit seiner Kampfkraft entschied das Heer die Erfolge im Polen-, West- und Balkanfeldzug. Es kämpfte in Europa und auf zahlreichen anderen Kriegsschauplätzen mit höchster Bravour und verlangte den Gegnern mehr als alles ab. Am Ende einer Übermacht unterlegen und von einer verbrecherischen Führung verheizt, unterlag das Heer nach mehrjährigem Kampf seinen Gegnern.